Wer nicht so gerne drinnen sitzt oder beim Reden lieber geht oder einfach gern in Bewegung ist, für den ist der Quellenwalk das Richtige. 

Ich habe gemerkt, dass die Urquellenenergie auch beim Spazierengehen an den Menschen arbeitet, mit denen ich unterwegs bin – und dies einer Behandlung auf der Liege gleichkommt. Also, warum gehen wir nicht zusammen ein Stück?

 

Vorteile: Du warst an der Luft, hast das Gefühl, etwas „getan“ zu haben und kannst deinen Hund mitnehmen. Und: deine Matrix wird eine andere sein, wenn du den Weg gegangen bist (buchstäblich).

 

Mit der Urquelle Richtung Tiebelquellen

Einstieg: Poitschacher Graben in Powirtschach (Parkplätze vorhanden)

Google Maps Link

Dauer: ca. 2 Stunden – gemäßigtes Tempo, kaum Anstieg, wenig Anstrengung; wir gehen nur im Graben, also keinen Rundweg!

Bequeme Schuhe und Bekleidung nach Witterung – keine besondere Ausstattung notwendig

Preis: 260,01 – 275,01 Euro nach eigenem Ermessen

Wir können auch direkt zu den Quellen gehen (vom Gasthof Alte Post in Himmelberg oder vom Forellenhof Pluch).